Cover_klein
Inhalt_kleinWikinger_kleinSeebrücke_kleinLeuchttürme_klein

Ostsee for kids

€14,95

Ostsee for kids – Reiseführer für Kinder

68 Seiten auf Naturpapier, broschiert. Format 21 x 21

Produktbeschreibung

Die Ostsee! Wie viele Länder grenzen eigentlich an das Meer im Norden? Ob eine Flaschenpost in Turku ankommt, wenn Kim sie in Tallin auf die Reise schickt? Wie kommt der Leuchtturmwärter wieder an Land, wenn es so stark stürmt? Und was ist eigentlich Sanddorn?

„Ostsee for kids“ beantwortet Fragen, macht neugierig und bietet Platz, selbst kreativ zu werden. Der Reiseführer ist aus der Perspektive von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter geschrieben und dreht sich um alles, was Kindern während eines Urlaubs an der See begegnet.

Die Bücher aus der Reihe World for kids! sind aus Naturpapier gemacht, damit die Kinder die Seiten beschreiben können, dennoch stabil und handlich, um auch einen Strandtag gut zu überstehen.

 

 

Über die Autorin

Britta Schmidt von Groeling ist die Autorin und Verlagsgründerin der World for kids-Reihe. Als Globetrotterin hat Britta Schmidt von Groeling schon vor der Geburt ihrer Kinder die Welt bereist, doch seit sie Mutter ist, lernte sie ihre Ziele noch einmal mit neuen Augen kennen. Die Idee zu World for kids entstand, als ihre Kinder immer mehr Fragen an die Urlaubsländer hatten – und keine adäquaten Kinderbücher zur Hand waren. So entschloss sie sich zu den Reiseführern für Kinder. Britta Schmidt von Groeling lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Herzen von Berlin.

Über die Illustratorin

Britta Reinhard hat den World for kids Büchern ihren unverwechselbaren Stil gegeben. Die Hauptfigur Kim, der in jedem Buch ein lokales Kind an die Seite gestellt wird, erlebt mit ihrer Hilfe die buntesten Abenteuer. Jedes Land in seiner Einzigartigkeit zu beschreiben ist ihr Anliegen. Britta Reinhard ist studierte Illustratorin und hat sich auf Kinderbücher spezialisiert. Sie lebt in Lünen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Ostsee for kids”


*