Unsere Serie: Geschichten zum Vorlesen – der Check

Geschichten zum Vorlesen – das suchen wir ja ständig für unsere Kids. Aber nicht jedes Buch funktioniert. Wir verraten Euch, ob unsere Bücher zum Vorlesen geeignet sind.

Welche Kriterien haben wir angelegt?

  • Verständlichkeit der Sprache: Ab welchem Alter ist das Buch zum Vorlesen geeignet?
  • Länge der Kapitel: Wie viele Kapitel gehen pro Abend?
  • Cliffhanger-Dichte: Muss ich mit „Biiiiittteee, weiterlesen!!“ rechnen?
  • Relevanz der Illustrationen: Versteht man die Story nur mit Illustrationen oder auch ohne?
  • Spaß für den Vorlesenden: Ist ja auch wichtig…

Verständlichkeit der Sprache: Ab welchem Alter ist das Buch zum Vorlesen geeignet?

Die Reiseführer von uns sind für das Alter 4-10 Jahre empfohlen – als Vorlesebuch eignet es sich unserer Meinung nach am besten für die Kleineren, also 4-8 Jahre.

Länge der Kapitel: Wie viele Kapitel gehen pro Abend?

Da es sich hierbei nicht um einen klassischen Kinderroman, sondern um ein Sachbuch handelt, kann man die Kapitelanzahl schlecht festlegen. Man sucht sich eher Themen aus, zu denen man lesen möchte: Das können 2-3 kurze Abschnitte plus 1 längerer Abschnitt sein oder auch die Vorlesegeschichte als eine Einheit.

Cliffhanger-Dichte: Muss ich mit „Biiiiittteee, weiterlesen!!“ rechnen?

Kinder wollen ja immer gern Neues erfahren – und wenn es dabei um ihre Lieblingsurlaubsinsel geht, dann umso mehr. Aber auch für Nicht-Mallorca-Kenner ist das Buch spannend. Daher gibt es sicher viele „noch ein kleines Stückchen“-Bitten. Man kann das Buch aber auch einfach mal einen Nachmittag zur Hand nehmen und dann wieder weglegen.

Relevanz der Illustrationen: Versteht man die Story nur mit Illustrationen oder auch ohne?

Dieses Buch solltet ihr euch unbedingt gemeinsam mit den Kindern anschauen. Die Illustrationen und Fotos sind dazu da, zu zeigen, wie Dinge aussehen, die im Text beschrieben werden. Außerdem darf das Kind die schwarz-weiß-Zeichnungen ausmalen – oder die Malseiten für eigene Kreationen nutzen. Es ist ein interaktives Buch, das auf dem Sofa genauso funktioniert wie am Küchentisch oder zum Schlafengehen. Aber Achtung am Abend: Es regt zum Miteinander-Reden an!

Spaß für den Vorlesenden: Ist ja auch wichtig…

Mallorca-Fans kommen natürlich voll auf ihre Kosten und erfahren sicher das ein oder andere, was sie selbst noch nicht wussten. Füs alle anderen gilt: Einfach mal entführen lassen!