Frankreich mit Kindern

Frankreich mit Kindern

Planst du einen Frankreich Urlaub mit Kindern?

Warum ist ein Familienurlaub in Frankreich so toll? Ganz einfach: Frankreich bietet für jeden Geschmack etwas. Ob Strandurlaub an der Côte d’Azur, Wandern in den Alpen oder Sightseeing in Paris – hier kommt jeder auf seine Kosten. Frankreich ist außerdem bekannt für seine hervorragende Küche – ein Paradies für Feinschmecker! Und wer schon immer mal die Sprache lernen wollte, kann hier seine Französischkenntnisse perfektionieren. Dazu passt natürlich unser Reiseführer „Frankreich for kids“ ganz wunderbar, denn hier findet ihr einen großen Sprachlernteil für die Jüngsten.

Ein Frankreich Urlaub mit Kindern geht in jedem Alter

Willst du raues Meer oder lieber glitzernde Wärme? Flachland oder Berge? Deftiges oder Feines? In Frankreich hast du die Qual der Wahl. Oder eben die große Auswahl, das liegt im Auge des Betrachters. Ob ihr euch für Naturerlebnisse, kulturelle Highlights oder den Strand entscheidet, ist oft eine Frage des Alters eurer Kinder.

Der Urlaub mit kleineren Kindern wird am entspanntesten, wenn ihr die Strände Frankreichs besucht. Eltern können sich auf der Sonnenliege zurücklehnen, während die Kleinen im Sand buddeln. Sind die Kinder schon im Schulalter, könnt ihr eine Wandertour in den Bergen planen und euch auf die Suche nach den Braunbären machen. Im Teenageralter gibt es für sie nichts Tolleres als ein Einkaufsbummel über die Champs Elysee und ein Selfie vor dem Eifelturm, der abends zu glitzern beginnt.

Frankreich mit Kindern

Frankreich mit Kindern genießen und erleben

„Savoir vivre“ – die Kunst, das Leben zu genießen, ist eine Sache, die wir von unseren Kindern lernen bzw. an die wir uns wieder erinnern dürfen. Gerade deshalb ist eine Reise nach Frankreich mit Kindern superschön. Lasst euch von der französischen Lebensweise anstecken, genießt die weltberühmte französische Küche und entspannt bei französischen Chansons.

Natürlich bietet Frankreich für Familien mit Kindern auch eine Vielzahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Ein Abenteuer in Disneyland Paris wird für die ganze Familie zum unvergesslichen Erlebnis. Oder ihr taucht im Parc Astérix in die Welt der Cartoons ein. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Pariser Zoo oder einem der zahlreichen Kletterparks?

Frankreich mit Kindern

Frankreichs Geschichte für Kinder

Spätestens wenn die Kids in der Schule beginnen, die französische Sprache zu lernen, beginnt auch die Auseinandersetzung mit der französischen Geschichte. Und die ist ja nun sehr eng mit der unsrigen verknüpft. Man kann den Kids nur wünschen, dass sie nicht auswendig lernen müssen, wann einer der deutschen Fürsten oder König gegen einen französischen Herrscher Krieg geführt hat, denn es waren sehr viele Gelegenheiten!

Frankreich mit Kindern

Französische Geschichte erzählt spannende Geschichten für Kinder

In unserem Kinderreiseführer „Frankreich for kids“ erfahren Kinder in einem kindgerecht geschriebenen Abriss die wichtigsten Sequenzen der französischen Geschichte. Die Abenteuer der Johanna von Orleans, der Sonnenkönig Ludwig XIV. und Versailles, Marianne und Napoleon – alles wichtige Namen, hinter denen sich spannende Geschichten für Kinder verbergen, nachvollziehbar und spannend geschrieben. Wir werfen nicht unnötig mit Zahlen und Namen um uns, sondern möchten, dass Kinder verstehen, was und warum Dinge in unserer Vergangenheit geschehen sind. Geschichtliche Ereignisse wirken bis heute nach und wenn wir davon erfahren, können wir fremde Länder und Gebräuche oft viel besser verstehen als vorher.

Frankreich mit Kindern

Der perfekte Reiseführer Frankreich für Kinder

In unserem Kinderreiseführer Frankreich for kids gibt es neben dem umfangreichen Sprachteil und der Geschichte Frankreichs interessante Kapitel zu den Tieren und Pflanzen des Landes. Wieder verpackt in lustige und interessante Geschichten: Wusstet ihr schon, dass die erste Bärin, die in Frankreich wiederangesiedelt wurde, mit dem Hubschrauber kam?

Kindgerecht erzählt wird auch die Geschichte von Edith Piaf. Es gibt ein großes Kapitel über Paris, das leckere Essen und natürlich das Leben der Kinder in Frankreich.

Dazu gibt es viel Platz zum Malen, Basteln und Kleben: Unsere Reiseführer sind interaktive und bunte Mitmachbücher, gespickt mit echtem Kinderwissen und Spielen, damit auch an Regentagen keine Langeweile aufkommt. Kinder nutzen sie gerne, um sich auf eine Reise vorzubereiten und nehmen sie als unterhaltsamen Begleiter mit auf die Tour. Unterwegs können die Kids ihren Reiseführer mit eigenen Notizen, Skizzen und Erinnerungen gestalten, damit er zu einem ganz persönlichen Andenken an eine unvergessliche Frankreich-Reise wird.

Frankreich mit Kindern