Britta Bolle

Britta Bolle – Reiseführer für Kinder

Britta Bolle hat den World for kids-Reiseführern ihr Gesicht gegeben. Das blauhaarige Mädchen Kim reist von der Ostsee nach Italien, hüpft von Mallorca bis Schweden und düst sogar bis ans andere Ende der Welt: Selbst in Südafrika und Thailand war sie schon. Kein Wunder, dass sich Britta immer wieder etwas Neues für sie einfallen lässt.

Aber nicht nur die Kleidung der Hauptfigur verändert sich von Reiseführer zu Reiseführer, auch der Illustrationsstil passt sich den Ländern an. Ist beim ersten Band der Reihe, Thailand, der Fokus noch auf die ganz Kleinen  gerichtet, so entwickeln sich die Bücher im Laufe der Zeit immer weiter. Die Illustrationen werden ausgefeilter, die Ideen frecher. Und für Marokko musste gleich ein neuer Zeichenstil her, der besser zum Tausend-und-einer-Nacht-Feeling des Landes passte.

Marokko Postkarte

Dennoch bleibt sie sich immer treu: mit viel Liebe zum Detail, Hintergründigkeit und Witz gestaltet sie mit Neuseeland for kids nun schon das achte Buch der Reiseführer-Reihe.

Neuseeland for kids

Britta Bolle hat Illustration studiert und sich auf das Illustrieren von Kinderbüchern spezialisiert. Mit ihrer Familie lebt sie in Nordrhein Westfalen und betreibt dort ihr Atelier illutié.

Ihre Arbeiten für World for kids: