Schweden mit Kindern ist ein unvergleichliches Reiseland, das euch und eure Kinder gleichermaßen begeistern wird. Dieses faszinierende skandinavische Land bietet sowohl spannende Abenteuer als auch pure Erholung für Eltern und Kinder. Schon nach kurzer Zeit werdet ihr Schwedens atemberaubende Natur, die charmanten Städte und deren herzliche Einheimische in euer Herz geschlossen haben.

Hautnahe Naturerlebnisse für Familien

Von dichten Wäldern über klare Seen bis hin zu endlosen Küsten – die Möglichkeiten sind schier endlos. Die wunderschönen Schärengärten bestehen aus kleinen Buchten mit malerischen Inseln, Sandstränden zum Angeln und Baden, felsigen Küsten und viel Grün. Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit werden von den Schweden aktiv gelebt. Daher gibt es für Kinder zahlreiche Gelegenheiten, Schwedens ursprüngliche Tierwelt hautnah zu erleben. In unserem Reiseführer „Schweden for kids“ erfahren deine Kinder schon vor ihrer Reise spannende Fakten über die Tiere Schwedens, zum Beispiel über den Winterschlaf der Bären, aber auch über die reiche Vogelwelt des Reiselandes. Nehmt also unbedingt ein Fernrohr mit, wenn ihr mit Kindern nach Schweden reist.

Abenteuer mit Kindern im wilden Norden Schwedens

Für kleine Abenteurer ist Schwedens wilder Norden mit seinen verwunschenen Elchwäldern und majestätischen Bergen ein Paradies. Hier könnt ihr in gemütlichen Hütten übernachten und falls ihr Schwedens Nationaltier in der freien Wildbahn nicht finden solltet, gibt es glücklicherweise die Elch-Naturparks.
Wer in zwischen September und März in Schwedens Norden reist, dem wird der Anblick der Polarlichter unvergessen bleiben. In unserem Reiseführer „Schweden for kids“ erfahren Kinder, wie dieses Naturphänomen entsteht.