Beiträge

Diesertage reist man nicht nur fröhlich

Wir erzählen hier ja viel vom fröhlichen Reisen. Urlaube, Abenteuertrips, Wochenendausflüge. Sowas eben. Aber wenn man sich in den Zügen in Deutschland im Moment umschaut, stellt man schnell fest, dass diesertage nicht nur fröhlich gereist wird. Manche reisen auch, weil sie es müssen. Weil sie auf der Flucht sind vor dem Krieg in der Ukraine, […]

Reiseblogger und Pandemie oder: Was am Ende übrigbleibt

Reiseblogger und Pandemie oder: Was am Ende übrigbleibt Noch ein Plausch mit Jenny von weltwunderer.de Es ist doch komisch: Wir haben 2 Jahre lang kaum etwas unternehmen können, unser Radius beschränkte sich teilweise auf 15 Kilometer Umkreis (oder sogar nur auf die eigenen vier Wände), und kaum können wir wieder reisen, zieht es uns auch […]